Bauarbeiten für den neuen Parkplatz im vollen Gang

Museums News
7. März 2017

Am 01. März ging’s los: Die Stadt Gaggenau begann auf dem städtischen, der Landesakademie überlassenen Grundstück mit dem Bau 54 zusätzlicher PKW-Stellplätze.

Sie sollen künftig der Nutzung durch die Landesakademie sowie der touristischen Nutzung dienen. Der bisherige Parkplatz der Akademie wird im Gegenzug zum Parkplatz für die Besucher des Unimog-Museums.
Mitfinanziert wird dieser Stellplätze-Bau zu 40 Prozent vom Unimog-Museumsverein, denn er gehört zu den Vorbereitungsmaßnahmen für die geplante Erweiterung des Museums. Bis Ende April sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein.

nach oben scrollen