Neu im bzw. am Museum: Buntbemaltes UGN-Fahrerhaus

13. August 2018

Gestaltet von den Teilnhmerinngen und Teilnehmern des Sommerferiencamps der Daimler AG, fand am vergangenen Wochenende das buntbemalte Fahrerhaus eines UGN ein schönes Rasenplätzchen vor der neuen Werkstatt des Unimog-Museums.

Zwei Wochen hatten die Mädchen und Jungen bei teilweise heißem Wetter an dem Fahrerhaus gepinselt. Herausgekommen ist ein schönes Stück „streetart“, das sich sehen lassen kann – mit ein paar Anleihen bei so berühmten Künstlern wie Keith Haring. Den restlichen Sommer und Herbst wird das Kunstwerk noch draußen zu bewundern sein, bevor es einen Platz vermutlich in der Werkstatt findet.

nach oben scrollen