Weltenbummlertreffen 2016

Veranstaltungen
von Hildegard Knoop
Veranstaltungsdatum: 29.07.2016 um 10:00 – 31.07.2016 um 17:00

Eine Campingatmosphäre der besonderen Art, spannende Geschichten, außergewöhnliche Fahrzeuge und Menschen mit einem Hang zum Abenteuer – das ist das Weltenbummlertreffen im und am Unimog-Museum.

Es ist schon eine Tradition geworden, dass sich Weltreisende und ihre „Allradler“ am letzten Juliwochenende nach Gaggenau begeben. Das „Weltenbummlertreffen“ ist ein familiäres Treffen, zu dem  in diesem Jahr  rund 130 Fahrzeuge erwartet werden. Sie reisen aus ganz Deutschland und anderen Teilen Europas an und nehmen dabei hunderte Kilometer Anfahrtsweg auf sich um dabei zu sein. Den weitesten Weg hat dieses Mal ein Teilnehmer aus den USA, der seinen U 1300 L kurzerhand einschiffen ließ. Bei dem 3-tägigen Sommer-Event wird es wieder spannende Reise-Vorträge, Lagerfeueratmosphäre, Live-Musik und natürlich jede Menge außergewöhnliche Fahrzeuge geben.

Die Fahrzeugschau auf dem Außengelände inklusive Museumseintritt, Führungen und Vorträgen ist für 5,90 €/Person (ermäßigt 4,90 €, Familienticket 12,90 €) zu besichtigen.
Zudem bietet das Museum ein Kombiticket für 9,80 € für drei Tage (Freitag/Samstag/Sonntag) an.

Hier das Programm zum diesjährigen Treffen mit vielen Highlights:

Freitag:

Anreisetag, Get together

16:00 Uhr Führung durch die aktuelle Sonderausstellung „Unimog-Exoten“ mit anschließender Live-Vorführung des Zweiwege-Unimog

18:00 Uhr „Für den Unimog weltweit unterwegs“: Die ehemaligen „Kundendienstler“ Karl-Josef Leib, Hans-Jakob Schneider und Heinz Tiemeyer im Gespräch  mit Hildegard Knoop

 

Samstag:

10:00 Uhr  Führung durch die aktuelle Sonderausstellung „Unimog-Exoten“ mit anschließender Live-Vorführung des Zweiwege-Unimog

10:30 Uhr „Reise durch die Mongolei“-  Reisebericht von Martin Bucher

12:30 Uhr „Wohnmobile selbst ausbauen“  – Workshop mit Ulrich Dolde

14:00 Uhr Workshop „Bremsen/Bremsbeläge/Lüftungsanlagen im Unimog“

mit Karl Josef Leib , ca 2 Stunden, max. Teilnehmeranzahl 20 Personen,    bitte vorher anmelden

14:00 Uhr „Der lange Weg ins Wadi Howar“ – Eine Expedition in die Sahara in den 1980er Jahren“ – Film und Vortrag von Rudolph Kuper und Wolfgang Mackowiak

15:30 Uhr „Mit demExpeditionsmobil durch Marokko“ Vortrag von Frank Oechsner / Füss Mobile

16:30 Uhr „Mein Nepal“ – Das Neueste von  Alexander Schmidt

17:00 Uhr „Marokko-Mauretanien-Senegal“ – Reisebericht von

Manfred Pfefferle

 

Sonntag:

10:00 Uhr Workshop „Bremsen/Bremsbeläge/Lüftungsanlagen im Unimog“

mit Karl Josef Leib, ca 2 Stunden, max. Teilnehmeranzahl 20 Personen,

bitte vorher anmelden

10:00 Uhr  Eine Expedition in die Sahara – Film von Wolfgang Mackowiak

11:30 Uhr  „Syrien-Konvoi“ – Vortrag von Johannes Behringer

12:00 Uhr „Navigation traditionell oder digital“ –  Vortrag von Jörg Gienapp

13:00 Uhr „Wohnmobile selbst ausbauen“ – Workshop mit Ulrich Dolde

15:00 Uhr Führung durch die aktuelle Sonderausstellung „Unimog-Exoten“ mit anschließender Live-Vorführung des Zweiwege-Unimog

 

 

Foto: Atlas 4×4

Anmeldeformular_Weltenbummlertreffen

 

nach oben scrollen