“Zeitreise” mit der Kutsche beim Familientag im Unimog-Museum am 19. Januar

Museums News
14. Januar 2020

Zeitreise mit der Kutsche durch das Murgtal des 19. Jahrhunderts beim Familientag im Unimog-Museum
Zu einer gedanklichen Zeitreise mit der Kutsche durch das Murgtal des 19. Jahrhunderts laden der markgräfliche Kutscher Michel (Michael Wessel) und seine lesekundige Nichte Hilde (Hildegard Knoop) am Sonntag, dem 19. Januar um 11 Uhr ein.

Viele historische Bilder belegen dabei, dass das Murgtal zu Recht als die „Badische Schweiz“ bezeichnet wurde. In Gernsbach wird zudem ein ganz besonderer Gast zu der Reisegruppe stoßen. Die weitere Fahrt durch das wildromantische Tal endet erst im Württembergischen, bei der Glashütte von Schwarzenberg.
Der Vortrag ist Teil des Programms des traditionellen Familientags am 19. Januar.

Hier das gesamte Programm des Familientags:

  • 11:00 Uhr Vortrag von Michael Wessel und Hildegard Knoop über eine Kutschfahrt durchs Murgtal
  • 12:30 Uhr Führung durch die Winterausstellung und durch die kleine Fahrradausstellung
  • 14:30 Uhr Kasperletheater “Das kalte Herz”
  • 15:30 Uhr Kasperletheater, 2. Vorstellung (bei Bedarf)
  • Den ganzen Tag: Hinterglasmalerei, Vorführungen Laufmaschine von Karl von Drais, Vorführung Campingaufbau Gugel-Anhänger

    nach oben scrollen