Besucheransturm beim Tischeisenbahnwochenende

Museums News
12. Februar 2017

Eine überaus positive Bilanz des elften Wochenendes unter dem Motto „Tischbahn trifft Unimog“ ziehen die Aussteller und das Museum.

Über 1.600 Besucher fanden an den beiden Tagen den Weg ins Museum, und der lohnte sich wie immer. Denn es gab wieder jede Menge nie zuvor Gezeigtes zu sehen – darunter eine alte Legobahn 4,5 Volt, eine Distler- und eine Bing-Hochbahn und verschiedene Märklin-Anlagen. Gerade für Kinder faszinierend waren auch die verschiedenen Uhrwerksbahnen von Beckh, Distler und anderen. Überhaupt war es schön zu sehen, wie viele junge Tischbahnfreunde ihre Anlagen präsentierten und wieviele Familien mit Kindern unter den Besuchern waren. Fazit des Wochenendes: Alle freuen sich schon jetzt aufs nächste Tischbahn-Wochenende am 03. und 04. März 2018.

nach oben scrollen