Neuigkeiten aus der Tourismus-Information im Unimog-Museum

Tourismus-Info
4. Mai 2022

Nationalparkregion Schwarzwald: neue Wanderkarten Murgtal und Achertal
Rund um den Nationalpark Schwarzwald haben sich 27 Orte in drei Landkreisen zur Nationalparkregion Schwarzwald zusammengeschlossen, um gemeinsam Einheimische und BesucherInnen für die Region zu begeistern. Nun erscheinen erstmals im Design der Nationalparkregion Schwarzwald zwei neue Wanderkarten für das Murgtal und das Achertal, die beide auch Tourenvorschläge enthalten. Eine zusätzliche Auswahl an Wanderungen bieten der „Murgtal Wanderguide“ sowie der Wanderguide des Achertals „Ach wie wanderbar“. Druckfrisch erhältlich ist aktuell das „Murgtal Wandertouren Programm 2022“: Wer lieber unter der Führung eines erfahrenen Guides wandern möchte, findet hier ein vielfältiges Angebot an geführten Touren, die von Mai bis Dezember im gesamten Murgtal stattfinden. Auch im Achertal finden regelmäßig geführte Wanderungen statt.
Neue Wanderkarten für die Nationalparkregion
Seit 2021 werden die Wanderkarten der Region unter dem gemeinsamen Dach der Nationalparkregion Schwarzwald überarbeitet und neu aufgesetzt. Nun sind die beiden Kartenblätter  „Wandererlebnis Murgtal“ und „Wandererlebnis Achertal“ als offizielle Wanderkarten der Nationalparkregion in deren Design erschienen. Die Karte „Wandererlebnis Murgtal“ enthält fünf Tourenvorschläge, die Karte „Wandererlebnis Achertal“ zehn. Die Wanderkarten im Maßstab 1: 25.000 sind zum Preis von je 8,90 € im Buchhandel und bei den jeweiligen Tourist-Informationen erhältlich.
Murgtal Wandertouren Programm 2022
Das druckfrische „Murgtal Wandertouren Programm 2022“ ist mit rund 80 geführten Wanderungen prall gefüllt und bietet von Mai bis Dezember Touren für jeden Geschmack und jedes Wanderniveau. Vom zweistündigen Spaziergang bis zur anspruchsvollen ganztägigen Wanderung reicht das vielfältige Programm, bei dem auch kulinarische, spirituelle und künstlerische Akzente gesetzt werden. Vor allem aber kann die wunderschöne Tier- und Pflanzenwelt des Murgtals und seiner Landschaften erlebt werden. Neben beliebten Klassikern wie dem Gernsbacher Sagenweg, der Bürgerwanderung auf dem Chaisenweg in Bad Rotenfels oder der Flussbettwanderung bei Forbach gibt es auch neue Touren zu entdecken, die erstmals ins
Programm aufgenommen wurden, einige starten bereits im Mai:
Neue geführte Touren im Murgtal Wandertouren Programm 2022 Salzwiesen und Verbrannte Felsen
Samstag, 7. Mai 2022, 12 Uhr ab Marienkapelle zwischen Ottenau und Selbach
Über Forstwege gelangen wir ins Höllbachtal, bevor es gemächlich aufwärts durch die Salzwiesen von Gaggenau-Ottenau geht. Steilere Pfade führen zur Lukashütte auf den Verbrannten Felsen, sachte Wege durch Wälder und Streuobstwiesen zurück.
Länge: 11 km, 300 Höhenmeter, Dauer: ca. 4h, auf Spendenbasis
Anmeldung: Rainer Schulz, waldrainer@gmx.de, Tel. 07225 75177
Vom Zauber am Bach – Führung für Kinder von 5-9 Jahren mit Begleitperson
Freitag, 27. Mai 2022 und Dienstag, 14. Juni 2022, 14.30 Uhr Dorfplatz Herrenwies
Wir folgen einem kleinen Bachlauf und tauchen mit allen Sinnen in die Natur ein, überqueren barfuß den Bach, entdecken Lebewesen mit Kescher und Becherlupen.
Länge: 6 km, 100 Höhenmeter, Dauer: ca. 3,5h, kostenfrei
Anmeldung: online unter www.nationalparkschwarzwald.de, per Mail an veranstaltung@nlp.bwl.de oder unter Tel. 07449 92 998 444.
Geführte Wandertouren im Achertal 2022
Auch im Achertal mit seinen Orten Achern, Kappelrodeck, Ottenhöfen im Schwarzwald und Seebach werden regelmäßig geführte Wanderungen angeboten, beispielsweise von den örtlichen
Schwarzwaldvereinen Ottenhöfen im Schwarzwald und Achern und vom Nationalpark Schwarzwald (https://www.nationalparkschwarzwald.de/de/erleben/veranstaltungskalender).
Ganz aktuell zu entdecken sind folgende Touren:
Wandern mit andern – unterwegs mit Albert
Jeden letzten Donnerstag im Monat, 9:30 Uhr, Treffpunkt am Brunnen vor dem Rathaus Kappelrodeck
Das Kappler Urgestein Albert Schneider nimmt Sie mit auf Wanderschaft. Neben tollen Aus- und Weitblicken erfahren Sie viel Wissenswertes zur Geschichte des Rotweindorfes, insbesondere zum
Wein- und Obstbau rund um Kappelrodeck. Ein kleines Vesper für unterwegs samt “Versucherle” gibt’s dazu!
Monatlich wechselnde Touren. Dauer: ca. 4,5h, Kosten: 6 €
Anmeldung: Tourist-Information Kappelrodeck, telefonisch unter 07842 802 10 oder per Mail an tourist-info@kappelrodeck.de.
Ottenhöfen im Schwarzwald – gemeinsam Wandern am Deutschen Mühlentag
Pfingstmontag 6. Juni 2022, Start um 11:00 Uhr
Sie entdecken auch am liebsten die Natur zu Fuß? Dann haben wir einen ganz besonderen Tipp für Sie! Freuen Sie sich auf eine informative und unterhaltsame Wanderung mit unseren erfahrenen Wanderbegleitern. Sie zeigen Ihnen die schönsten Weitblicke, idyllische Plätze und unsere traditionellen Mühlen. Zudem macht Wandern in der Gruppe einfach mehr Spaß.
Länge: ca. 6-8 km, mittelschwere Tour, Dauer ca. 4h, Kosten: 4 €
Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen
Anmeldung: Tourist-Info Ottenhöfen im Schwarzwald, telefonisch unter 07842-804-44 oder per Mail an tourist-info@ottenhoefen.de.
Notwendig: festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, Sonnenschutz.
„Murgtal Wanderguide“ und Achertal „Ach wie wanderbar“
Der „Murgtal Wanderguide“ mit ausgewählten Wanderungen durch das Murgtal von Gaggenau über Gernsbach, Loffenau, Weisenbach bis Forbach vereint die schönsten Touren vom Spaziergang für die ganze Familie bis zur Mehrtages-Etappentour für ambitionierte Wanderer. Der Wanderführer im praktischen Taschenformat beschreibt 23 Touren, die eines gemeinsam haben: Sie führen alle durch wunderschöne Landschaften und bieten traumhafte Blicke, teilweise bis in die Vogesen.
 
Neu erschienen ist der Achertäler Wanderguide „Ach wie wanderbar“, der 45 Wandertouren der vier Gemeinden Achern, Kappelrodeck, Ottenhöfen im Schwarzwald und Seebach umfasst. Im
Wanderbooklet findet man die bekannten Genießerpfade des Tals wie den Karlsruher Grat, den Mummelsee-Hornisgrindepfad oder den Bosensteiner Almpfad, die Sagenrundwege und den
Qualitätswanderweg Kappelrodecker Hexensteig sowie leichtere Touren wie den Keltischen Baumpfad in Oberachern, den BildstöcklRundweg in Wagshurst, die Hansjakob-Wege sowie die beiden
AugenBlick-Runden in Seebach und Oberachern.
Kappelrodecker Hexensteig zur Wahl bei „Deutschlands schönstem Wanderweg“
Der knapp 18 kilometerlange Qualitätswanderweg Kappelrodecker Hexensteig wurde nominiert, Deutschlands schönster Wanderweg 2022 zu werden. Abgestimmt werden kann noch bis 30. Juni 2022 unter www.wandermagazin.de/wahlstudio.
Weiterführende Links
www.baiersbronn.de
www.murgtal.org
www.achertal.de
Die beiden Karten „Wandererlebnis Murgtal“ und „Wandererlebnis Achertal“ können für je 8,90 € im Buchhandel und bei den jeweiligen Tourist-Infos erworben werden.
Das Murgtal Wandertouren Programm 2022 und der Murgtal Wanderguide sind kostenfrei erhältlich in den Tourist-Infos entlang der Murg und können online bestellt werden unter  www.murgtal.org.
Der Achertäler Wanderguide „Ach wie wanderbar“ ist kostenlos in den Tourist-Infos sowie in den Ortsverwaltungen der vier Gemeinden erhältlich. Außerdem steht er online auf www.achertal.de und www.achern.de zur Bestellung oder als Download zur Verfügung.
Karte Wandererlebnis Murgtal und Achertal © Nationalparkregion Schwarzwald

nach oben scrollen