Unimog Museum Aktuell

Im Unimog-Museum geben wir uns nie mit dem Status quo zufrieden. Ständig wechselnde Sonderausstellung und zahlreiche Veranstaltungen erwarten unsere Besucher das ganze Jahr. Was im Museum gerade passiert erfahren Sie hier:

Museums News

16. Februar 2017

Schon über 400.000 Besucher

Vier Jungs aus Sindelfingen wurden vergangene Woche überrascht: Sie sind die Museumsbesucher Nr. 401.000 bis 401.003.

Lesen

Partner

Aktuelle Veranstaltungen

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Museums News

12. Februar 2017

Besucheransturm beim Tischeisenbahnwochenende

Eine überaus positive Bilanz des elften Wochenendes unter dem Motto „Tischbahn trifft Unimog“ ziehen die Aussteller und das Museum.

Lesen

Museums News

21. Januar 2017

Spannender Vortrag über die Geschichte der Veritas

Am 22. Januar 2017 um 11 Uhr referiert Kreisarchivar Martin Walter im Rahmen unseres Familientages über ein eher unbekanntes Kapitel der Geschichte der Automobilherstellung in der Region: den Aufstieg und Niedergang der Veritas.

Lesen

Museums News

9. Januar 2017

Sondermodell zur Winterausstellung ist der Renner

Das Sondermodell, das für die Winterausstellung zur Automobilgeschichte kreiert wurde, ist heiß begehrt. Über 400 Exemplare wurden bereits verkauft.

Lesen

Museums News

6. Dezember 2016

Museum erhält Prototyp gespendet

Im Beisein von Achim Vogt, Leiter der Produktentwicklung Custom Tailored Projects Mercedes-Benz Special Trucks (1. von links) übergab Prof. Dr. Frank Lehmann, Leiter des Mercedes-Benz Werks Aksaray (2. von links) Anfang Dezember einen Unimog U 1300 L mit offenem Fahrerhaus an den langjährigen früheren Kurator des Unimog-Museums Hans-Jürgen Wischhof.

Lesen

Museums News

28. November 2016

Regionalgruppe Pfalz des Unimog-Club Gaggenau e.V. spendet 1000€ für Museumserweiterung

Mit dem Verkauf einer edlen Kombination aus Pfälzer Saumagen und guten Tropfen vom Weingut Reichsrat von Buhl in Deidesheim am Eröffnungstag der Winterausstellung im Unimog-Museum steuerten unsere Pfälzer Freunde einen symbolischen Bronzebaustein bei.

Lesen

Ausstellung

27. November 2016

Vom Orientexpress zum Unimog – Automobilgeschichte im Murgtal 27.11.2016 – 23.04. 2017

Seit mehr als 122 Jahren werden in Gaggenau Automobile produziert, was diesen Standort zum ältesten der Welt macht. Die spannende Geschichte dieser Produktion vom ersten Fahrzeug mit dem klingenden Namen „Orientexpress“ 1895 bis zur Übernahme der Herstellung des Unimog durch die Daimler-Benz AG Anfang der 1950er Jahre wird in der Ausstellung mit Hilfe von Fahrzeugen, Texten und Dokumenten lebendig.
Lesen

Museums News

13. November 2016

Ältestes Fahrzeug der kommenden Ausstellung eingetroffen

Unsere Winterausstellung nimmt allmählich Gestalt an. Heute traf ein Bergmann Systemwagen „Tonneau D 7“, Baujahr 1902 im Museum ein. Sein Besitzer Robert Schramm (am Steuer) hatte es sich nicht nehmen lassen, ihn selbst zu bringen. Der „Bergmann“ ist das älteste Fahrzeug der Ausstellung. Unser technischer Leiter Karl Leib freut sich über die Leihgabe.

Lesen

Museums News

13. November 2016

Mitfahrten jetzt mit der neuesten Generation Unimog

Wir freuen uns über ein neues Fahrzeug für den Parcours. Michael Quesseleit (1.von links) übergab stellvertretend für Mercedes-Benz Special Trucks Wörth jetzt den Schlüssel zu einem fabrikneuen U 4023 mit Doppelkabine.

Die Übergabe ist die Fortsetzung einer Erfolgsgeschichte. Bereits seit der Eröffnung des Unimog-Museums vor 10 Jahren stellt MBS ein Fahrzeug zur Verfügung, um den Besuchern die Faszination Unimog er(fahrbar) zu machen.

Das Fahrzeug löst die Vorgängerversion Unimog U 4000 Doka ab.

Museums News

28. Juli 2016

MEHR Unimog-Museum: Bohrungen für Bodengutachten

In dieser Woche fanden die Bohrungen für das Bodengutachten zum Erweiterungsbau und dem Bau des Werkstattgebäudes am Unimog-Museum statt. Zwei Tage lang dröhnte der Bohrer an den verschiedensten Stellen des künftigen Baugrunds. Nun hofft der Verein, dass in der Tiefe keine unliebsamen Überraschungen auf den Bauherrn warten.

nach oben scrollen